Bonsai 50 Samen von Alaska Schwarzkiefer Pinus nigra 90064 - B00UXEEG7Q

  • Artikelnummer: B00UXEEG7Q
  • 985 Stück auf Lager
Farbe:
    • Bonsai 50 Samen von Alaska Schwarzkiefer Pinus nigra 90064 - B00UXEEG7Q
    • 100pcs 9 Sorten Wahl Erdbeeresamen Topferdbeerfruchtsamen Bonsai Balkon Terrasse Gartenpflanze DIY Mix - B077BPV3RK
    • AchidistviQ 10pcs Japanischer Ahorn Baum Acer palmatum Seeds Garten Wohndekoration Bonsai - B07GR3FXFQ
    • 10 Samen Pack Köstliche Granatapfel Punica granatum Samen Balkon Topf Obst Fruchtsamen - B077BGXY6W
    • 1000 Samen Regenbogen Eucalyptus Eucalyptus deglupta **Das Naturwunder** - B01CXIIDVO
    • südliche Geleepalme Butia catarinensis 10 Samen - - B00AUGCF1G

€67.20  €15.00
Sie sparen 78% !

Anzahl:
Bonsai 50 Samen von Alaska Schwarzkiefer Pinus nigra 90064 - B00UXEEG7Q
  • 50 Samen von Alaska Schwarzkiefer

  • Pinus nigra Die Alaskaschwarzkiefer hat eine schwarzbraune Rinde und kann bis zu 500 Jahre alt werden

50 Samen von Alaska Schwarzkiefer, Pinus nigra Allgemeines: Die Alaska-Schwarzkiefer ist ein raschwüchsiger Baum, der in Alaska Höhen bis zu 60 Metern und ein Alter bis zu 500 Jahren erreichen kann. Die fast schwarzbraune Borke hat ihr den Namen gegeben. Die Alaska-Schwarzkiefer wächst auch an unwirtlichen Orten wie an Kieshängen oder Felsen. Sie ist absolut anpassungsfähig und kaum mit sehr wenigen Nährstoffen aus.

Herkunft: Verbreitet von den Höhenlagen der Pyrenäen über die Krim bis in die Höhenlagen von Alsaka.

Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die Samen in einer Schale Wasser über Nacht vorquellen und setzen Sie sie anschließend in feuchte Anzuchterde oder in sandige Gartenerde. Zur Keimung wird ein kühler Platz benötigt. Die Keimdauer liegt bei 6 bis 12 Wochen.

Standort / Licht: Setzen Sie die jungen Kiefernsämlinge noch vor direkter Sonne geschützt in gut drainagierten Gartenboden. Ideal sind 50% Gartenerde, 25% grober Sand und 25% Torf. Da die Alaska-Schwarzkiefer sehr ausladend wächst, sollten Sie einen freien Platz wählen.

Pflege: Der Baum wächst in der Jugend kegelförmig und wird später recht ausladend. Er benötigt keine Pflege. Die erste Blüte und Zapfenbildung setzt nach circa 15 Jahren ein. In Europa bleibt der Baum bis weit nach unten verästelt. In Alaska sind oft nur in der oberen Hälfte Triebe zu sehen, die die Schwarzkiefer in der schon recht kargen Landschaft besonders bizarr aussehen lassen.

Überwinterung: Da die Alaska-Schwarzkiefer über ausreichende Winterhärte verfügt, stellt die Überwinterung in Mitteleuropa überhaupt kein Problem dar.
Wichtige Anzuchttipps:

Bonsai 50 Samen von Alaska Schwarzkiefer Pinus nigra 90064 - B00UXEEG7Q


button-top.png